Konzept und Zielgruppe

Der Lehrgang richtet sich an Personen mit abgeschlossener Berufsausbildung und entsprechender Berufserfahrung, die ihre Kenntnisse über das Sekretariatsmanagement erweitern und vertiefen möchten.

Ziel des Lehrgangs ist die Vermittlung einer umfassenden Qualifikation für das eigenverantwortliche Sekretariatsmanagement. Die Themen zielen auf das moderne Berufsbild der Sekretärin ab. Neben der Vermittlung organisatorischer Sekretariatsaufgaben werden vor allem breitgefächerte Kenntnisse des Informationsmanagements sowie betriebswirtschaftliche Entwicklungen vorgestellt. Das Fach Englisch wird als Wahlfach angeboten.

Abschluss:
„Geprüfte Fachkauffrau für Büromanagement bSb“ bzw.
„Geprüfter Fachkaufmann für Büromanagement bSb“

Unterrichtsfächer

Nr. Fächer
1 Volks- und Betriebswirtschaftslehre
2 Personalwirtschaft und Arbeitsrecht
3 Informations- und Büromanagement
4 Informations- und Kommunikationssysteme
5 Protokollführung
6 Maschinelle Texterstellung
7 Textformulierung
8 Situationsbezogenes Fachgespräch
9 Arbeitsmethodik
10 Englisch (Wahlfach)
Lehrgangsdauer/-umfang

  • berufsbegleitend 450-510 USt
  • Vollzeit 870-1410 USt

Zulassungsvoraussetzung
Zur Prüfung  „Geprüfte/r Fachkauffrau/-mann für Büromanagement bSb“ kann zugelassen werden, wer

  • mindestens eine kaufmännische oder verwaltende Berufsausbildung und zwei kaufmännische Berufsjahre oder
  • mindestens fünf Jahre kaufmännische Berufspraxis nachweisen kann.

Weitere bSb-Lehrgänge

Weitere