Konzept und Zielgruppe

Der Lehrgang richtet sich an Personen aus dem kaufmännischen oder verwalten-den Bereich, die praxisbezogene Kenntnisse und Fertigkeiten erwerben oder aus-bauen möchten, um sich eine solide Basis für ein erfolgreiches Berufsleben zu schaffen. Die fundierte Weiterbildung qualifiziert Sie für eine Assistenztätigkeit im Management. Teilnehmer dieser Weiterbildung können als „Allround-Kräfte“ in Büro und Verwaltung in Unternehmen – vom Kleinbetrieb bis zum Großbetrieb und im Bereich der Personaldienstleistung – eingesetzt werden. Sie können in den Bereichen Sekretariat, Auftragsbearbeitung, Finanzbuchhaltung und Lohnbuchhaltung sowie in der Personalabteilung tätig werden.

 

Abschluss:
„Geprüfte Verwaltungsmanagerin bSb“ bzw.
„Geprüfter Verwaltungsmanager bSb“

Unterrichtsfächer

Nr. Fächer
1 Grundlagen/PC-Bedienung/Büroorganisation
2 Internet mit E-Commerce
3 E-Mail – Terminplanung – Kontakte – Aufgaben
4 Textverarbeitung/Korrespondenz
a) Textverarbeitung
b) Geschäftskorrespondenz
c) Protokoll
5 Tabellenkalkulation
6 Datenbanken
7 Programm- und Datenverknüpfung, Sonderfälle
8 Präsentation/Grafische Gestaltung
a) Präsentation
b) Grafische Gestaltung (ohne Prüfung)
9 Wirtschaftsenglisch
10 Betriebswirtschaftslehre – rechtliche Grundlagen
11 Auftragsbearbeitung
12 EDV-Finanzbuchhaltung
13 EDV-Lohn- und Gehaltsabrechnung
14 Marketing/Telefontraining
15 Personalwesen
Lehrgangsdauer/-umfang
Berufsbegleitend      380-475 Ust
Vollzeit                    995 Ust
Teilzeit                      805 Ust
Teilzeit im Sinne des SGB: Montag bis Freitag vormittags 4-5 USt

 

Zulassungsvoraussetzung

  • mittlerer Abschluss oder
  • abgeschlossene Berufsausbildung im kaufmännischen oder verwaltenden Bereich oder
  • mindestens 3 Jahre Berufserfahrung im kaufmännischen oder verwaltenden Bereich oder
  • Grundkenntnisse in Finanzbuchhaltung oder
  • wer auf andere Weise gegenüber dem bSb glaubhaft machen kann, dass die Voraussetzungen für die Teilnahme am Lehrgang vorhanden sind. Der bSb entscheidet in diesem Fall über die Zulassung.

Weitere bSb-Lehrgänge

Weitere