Aktuelle Veranstaltungen der Regionalgruppe Frankfurt

Leitung

Ina Campbell
Leiterin
frankfurt@bSb-office.de

 

Elisabeth Trimmel
Leiterin
frankfurt@bSb-office.de

 

 

 

Die Regionalgruppe Frankfurt begrüßt Sie ganz herzlich

Unter dem Motto „bSb – Bildung. Netzwerk. Leben“ freuen wir uns mit Ihnen auf ein spannendes bSb-Jahr.

Wer wir sind?
Wir sind eine starke und engagierte Gruppe von 90 bis 100 Office Professionals. Unsere Mitglieder sind leidenschaftliche Netzwerker und unterstützen sich gerne gegenseitig im fachlichen Austausch.

Was wir bieten?
Wissenstransfer – in einem ein funktionierenden Business-Netzwerk.

Was wir wollen?
Erfolg durch Bildung

Wie das geht?
Mailen Sie uns: frankfurt@bsb-office.de
… und Sie lesen/hören von uns.

Ihr Jahr in Frankfurt:

Die Mischung macht’s…

Abendseminare zur beruflichen und persönlichen Weiterbildung, Tagesseminar mit Fachausstellung, Angebote zu Bildung. Netzwerk. Leben. – das alles bietet unser Programm.

 

 


Sommer am Fluss: Grill & Chill
Auf den Spuren des Landes der aufgehenden Sonne

Am Sommeranfang, an einen herrlichen warmen Sommerabend, waren die Mitglieder der Regionalgruppe Frankfurt Gäste im New Century Hotel Frankfurt Offenbach.

Zwischen Frankfurt und Offenbach günstig gelegen, verbindet es die aufregende Atmosphäre von Mainhatten und Frankfurts belebter Geschäftsaktivität mit der ruhigen Main-Landschaft von Offenbach. Frau Luiza Mazotta begrüßte die Regionalgruppe in dem ersten New Century Hotel Europas.

Mit bezaubernder Eleganz und modernem Interieur erwartete uns die traditionelle chinesische Gastlichkeit verbunden mit einer einzigartigen Wohlfühl-Atmosphäre aus einem Land von jahrtausendalter Kultur und Geschichte.

Zum Jahresauftakt am Mittwoch, 18. Januar 2017, war die Regionalgruppe Frankfurt

LIFE IS MAGNIFIQUE IN FRANKFURT
ins Sofitel Frankfurt Opera eingeladen.

 

Französische Lebensart schwebt wie ein Hauch edles Parfum durch das elegante Grandhotel Sofitel Frankfurt Opera und prägt es mit Kunst, Kultur und lebendigem Charme: Art de Vivre – die französische Art, Mainhattan zu erobern.

In Premiumlage am Opernplatz, umgeben vom Grün der Taunusanlage, den Gründer­zeitbauten und den Boutiquen der Haute Couture ist ein ›Hôtel Particulier‹ der Neu­zeit entstanden, ein elegantes und luxuriöses Stadtpalais, wie es für das gessellschaft­liche Leben des Pariser Adels im 17. und 18. Jahrhundert üblich war. Das kulinarische Angebot ist der Romantik und Goethes großer Liebe, Lili Schönemann, gewidmet.

 

Bei unserem Besuch dieses bezaubernden und zugleich repräsentativen Ortes, an dem nicht nur eine anspruchsvolle Geschäftsreise oder Tagung mit Leich­tigkeit zu meistern, sondern auch der Rückzug in eine behagliche und luxuriöse Privatsphäre möglich ist.
Herr Steven Oswald Assistent Director of Sales & Marketing begrüßte die
Regionalgruppe Frankfurt und führte die Assistentinnen und Assistenten
durch das neu errichtete, luxeriöse und elegante Haus und lud anschließend zum
Netzwerken in geselliger und kulinarischer Runde.

Bild und Text : Nicole Janz-Steul


 

 

Ein Sommerevent der besonderen Art

Am 9. August 2016 machte sich die Frankfurter Regionalgruppe auf die Spuren der Frankfurter Theatergeschichte. Der versierte Gästeführer Björn Wissenbach führte höchst unterhaltsam und kurzweilig durch die Frankfurter Innenstadt. Viele Anekdoten wusste er zu berichten, von Frankfurter Bürgern, bekannten Persönlichkeiten wie Schiller und Wagner, Skat spielenden Orchestermitgliedern und verbeulten Kunstwerken.

Einen gelungenen Abschluss fand dieser überaus interessante Stadtrundgang im MainNizza, direkt zwischen „neuer“ Oper und Main.

 

 

(Text: Diana Lang/Fotos: Nicole Janz-Steul)

 

***

Weitere