Aktuelle Veranstaltungen Regionalgruppe Hannover

Leitung

Gabriela Drath

Gabriela Drath

Wera Pinz


Leiterinnen

hannover@bsb-office.de

Veranstaltungsprogramm

Programm 1 Halbjahr 2018 RG Hannover

Über uns:

Sie wollen sich weiterbilden, qualifizieren für Ihre Arbeit im Büro, sich persönlich weiterentwickeln, Ihre Kreativität trainieren und Erfahrungsaustausch mit Ihren Kolleginnen und Kollegen pflegen? Sie sind interessiert, zielbewusst und leben in oder in der Region Hannover?

Herzlich willkommen bei der bSb Regionalgruppe Hannover!

Wir organisieren interessante Veranstaltungen und treffen uns ein- bis zweimal im Monat. Schauen Sie doch einfach in unser Halbjahresprogramm und schnuppern Sie bei uns rein. Herzlich laden wir Sie, Interessentinnen und Interessenten sowie Gäste zu unseren Veranstaltungen ein.

Wir sind Mitglied im Landesfrauenrat Niedersachsen sowie bei Frauen online in Niedersachsen:

www.landesfrauenrat-nds.de
www.frauenonlineniedersachsen.de

 

Jahresversammlung am 11.01.2017

Unsere Jahresversammlung am 11.01.2017 fand erstmalig in neuen Räumlichkeiten im Restaurant „Da Lello“ in einem separaten Raum statt. Die Mitglieder unserer Regionalgruppe waren einverstanden mit den neuen Gegebenheiten, u.a. freie Wahl des Essens. Es war eine sehr anregende Veranstaltung mit regem, harmonischen Austausch in angenehmer Atmosphäre und bei leckeren Speisen. Jede Teilnehmerin konnte ihren Beitrag in dieser Runde leisten, und wir sind mit unserem Netzwerk in Hannover auf einem guten Weg.

 

 

Besichtigung des Krippenhauses und Abschlussveranstaltung 2016

Unsere letzte Veranstaltung in diesem Jahr  fand am Mittwoch, 7. Dezember 2016, in einem besonderen Rahmen im „Krippenhaus am Franziskusweg“ in Garbsen-Berenbostel statt. http://www.krippenhaus-garbsen.de

Wir waren von der Vielzahl der verschiedenen Krippen aus der ganzen Welt sehr angetan. Es gab so viel zu entdecken: Von Krippen im Miniformat, über ganze Dorfdarstellungen bis zu den bekannten Krippenformen. Wir haben im Krippenhaus besondere Stunden erlebt, in denen wir bei köstlicher Bewirtung mit selbstgebackenen Weihnachtskeksen sowie Kaffee und Weihnachtspunsch vom hektischen Vorweihnachtsalltag abschalten konnten.

Wir hatten einen schönen, besinnlichen Jahresabschlussabend, den wir im Restaurant Kalimera ausklingen ließen.

Unsere letzte Veranstaltung in diesem Jahr  fand am Mittwoch, 7. Dezember 2016, in einem besonderen Rahmen im „Krippenhaus am Franziskusweg“ in Garbsen-Berenbostel statt.

Wir waren von der Vielzahl der verschiedenen Krippen aus der ganzen Welt sehr angetan. Es gab so viel zu entdecken: Von Krippen im Miniformat, über ganze Dorfdarstellungen bis zu den bekannten Krippenformen. Wir haben im Krippenhaus besondere Stunden erlebt, in denen wir bei köstlicher Bewirtung mit selbstgebackenen Weihnachtskeksen sowie Kaffee und Weihnachtspunsch vom hektischen Vorweihnachtsalltag abschalten konnten.

Wir hatten einen schönen, besinnlichen Jahresabschlussabend, den wir im Restaurant Kalimera ausklingen ließen.

 

Vortragsabend am 9. November 2016 im Loccumer Hof in Hannover

Der heutige Abend stand unter der Überschrift „Mehr Harmonie und Wohlstand mit den fünf Elementen“. Frau Regina Brecht begeisterte uns mit ihren Ausführungen, wie sich die einzelnen Elemente in Verbindung mit dem chinesischen Horoskop ergänzen und durch geschicktes Planen unser Leben beeinflussen und in die richtigen Bahnen lenken können. Anhand vieler Beispiele überzeugte sie uns von einer anderen Sichtweise auf unsere täglichen Handlungen und Entscheidungen. Es war ein äußerst spannender Vortrag. Wir hätten Frau Brecht noch stundenlang zuhören können und werden diese Themen sicherlich noch weiter vertiefen.

  www.regina-brecht.de


Wildkräuter, die das Immunsystem stärken – Wie bleibe ich im Winter gesund? – Vortrag von Frau Andrea Kurtz am 19. Oktober 2016 im Loccumer Hof

Am 19.10.2016 präsentierte uns Frau Andrea Kurtz vom Unternehmen „Wildkräuterlich“ (www.wildkraeuterlich.de) einen informativen Vortrag zum Thema „Wildkräuter“.

Wildkräuter sind ursprünglich, kraftvoll, nachhaltig und gesund.

Sie gab uns auch gleich einige Tipps, wie z.B. der nächtlich evtl. auftretende Husten gestillt werden kann:

Eine Zwiebel aufschneiden, auf eine kleine Untertasse neben das Bett der Nachtruhe stellen. Die ätherischen Öle der Zwiebel lindern in der Nacht beim Einatmen den Hustenreiz.

Brennnessel ist gut zu verwenden, wenn die Brennhaare zuvor mit einem Nudelholz glattgewalzt werden. 19.10.2016 Hannover

Unser Immunsystem stärken z.B. Brennnessel, Gänseblümchen, Giersch, Holunder, Kapuzinerkresse, Vogelmiere, Knoblauch etc. Eine auch wohlschmeckende Erkältungsvorbeugung ist: Knoblauch klein hacken, mit Thymian und Honig vermengen und als Brotaufstrich verwenden.

Das Wildkraut Mädesüß ist gut einsetzbar bei Kopfschmerzen. Zwei Blätter davon kauen und es wird den Schmerz lindern.

Die Zeit verging wie im Fluge, und wir waren Frau Kurtz dankbar für diese – für uns neuartigen – Informationen über unsere heimischen Wildkräuter.

 

 

Besuch in Salem am Bodensee bei unserem bSb-Partner HSM vom 14.-18.09.2016

Auf Einladung unseres bSb-Premium-Partners HSM hat sich am 14.09.2016 eine Delegation der Regionalgruppe Hannover auf den Weg an den Bodensee nach Salem gemacht. Abends wurden wir von den Herren Meister und Weiss direkt am See empfangen. Während unseres abendlichen, kulinarischen Genusses konnten wir einen phantastischen Sonnenuntergang über den Bergen beobachten.

Am nächsten Tag ging es dann zum Fachlichen über. Wir bekamen das Thema Datenschutz auf unterhaltsame Weise und äußerst einprägsam präsentiert, so dass wir nun sensibilisiert sind, wie wir mit unseren privaten und beruflichen Daten umgehen müssen. Abends besichtigten wir das Schloss Salem mit abschließender Weinprobe im ehemaligen Gefängnis des Schlosstrakts.

 

Am Freitag ging der offizielle Teil mit einer Betriebsbesichtigung und einem gemeinsamen Essen im „Paradies“ zu Ende. Am Wochenende ließen wir diese erlebnisreichen Tage noch mit verschiedenen Aktivitäten am Bodensee ausklingen. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden noch lange an diese schöne Zeit zurückdenken.

 

Wir danken unserem bSb-Partner ganz herzlich für die Gastfreundschaft und freuen uns auf eine weiterhin angenehme Zusammenarbeit.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Brainfriendly Storytelling mit Thomas Seliger am 7. September 2016 im Loccumer Hof

Wenn unser Gehirn in eindrucksvollen Bildern eine spannende Geschichte präsentiert bekommt, bleiben Themen im Gedächtnis. Anhand vieler praktischer Beispiele schilderte Herr Seliger in seinem Vortrag, wie wir das Gehirn unserer Zuhörer dazu bringen, nicht nach fünf Minuten abzuschalten, sondern weiter aktiv bei Präsentationen zuzuhören.

Fangen wir unseren Vortrag mit einer Frage an, die erst im Laufe der Rede aufgelöst wird, so möchte das Gehirn gerne die Lösung haben und bleibt eingeschaltet. Sobald es aber mit Zahlen, Daten und Fakten in kurzer Zeit überhäuft wird, schaltet es ab.

Herr Seliger erklärte die Funktionsweisen des Gehirns und überzeugte die Teilnehmerinnen in seiner Präsentation von der Wirksamkeit eingängiger Geschichten. Es war für alle ein informativer Abend.

RG Hannover 07.09.2016   http://coachhannover.de

 

Einladung zur Besichtigung des Leonardo-Hotels am Tiergarten am 10.08.2016

Am 10. August 2016 hatten wir unsere erste Zusammenkunft im 2. Halbjahr 2016. Frau Ulubaeva und Frau Kaack vom Leonardo-Hotel am Tiergarten in Hannover hatten unsere Gruppe zu einer Hotelbesichtigung sowie zu einem leckeren Fingerfood-Büfett mit erfrischenden Getränken eingeladen. Die besondere Lage am Tiergarten begeisterte alle Anwesenden. Sowohl die einzelnen Zimmer als auch die Konferenzräume haben die Aussicht in das Grün des Tiergartens, und auch Damwild sowie ein Fuchs konnten gesichtet werden.

2016-08-10b2016-08-10a2016-08-10c

 

Es war für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein sehr informativer und geselliger Abend, der mit dem Genuss von alkoholfreiem Sekt, der uns freundlicherweise von unserem bSb-Partner Rotkäppchen gesponsert wurde, abgerundet wurde.

Wir danken unseren Gastgeberinnen sowie dem Sponsor ganz herzlich für diesen schönen Abend.

 

 

 

Unser 60. Geburtstag

RG Hannover 60 Jahre Programm

So sehr wir uns im Vorfeld auf diese Geburtstagsfeier gefreut haben, so gut hat sie allen gefallen. Pünktlich trafen alle Mitglieder, ehemalige Mitglieder sowie Gäste am 18. Juni 2016 ein. Beginnend mit dem Sektempfang und unserem Sponsor „Njushi foods“ (Reisröllchen ohne Fisch) konnten wir unseren Geburtstag gebührend starten. Diese leckeren Snacks mit verschiedenen abgestimmten Soßen waren den Teilnehmern bisher wenig bekannt. Somit eine gelungene Überraschung zum Auftakt.

RG Hannover 60 Jahre Njushi                                          RG Hannover 60 Jahre Übersicht                                           RG Hannover 60 Jahre Tisch

Die Firma Durable stellte uns freundlicherweise entsprechende Namensschilder für alle Teilnehmer zur Verfügung und sorgte auch für eine entsprechende Umrahmung unseres Posters, auf dem die Highlights der 60jährigen Geschichte unserer Regionalgruppe zusammengetragen wurden. In stimmungsvoller Atmosphäre hielt zu Beginn Gabi Drath eine humorvolle Empfangsrede und anschließend gehörte die Bühne Herrn Manuel Sanetra, einem Zauberkünstler des Magischen Zirkels von Hannover. Der junge Neuling in der Welt der Magie konnte uns durch seine Kartentricks und besonders durch seine gezauberten Gratulationswünsche (Zeitungspapierschnipsel!) zum Staunen und Rätseln bringen – wir waren verzaubert und sehr beeindruckt.

 

RG Hannover 60 Jahre Bild 4           RG Hannover 60 Jahre Bild 3              RG Hannover 60 Jahre Bild 2              RG Hannover 60 Jahre Balzer

Unsere 60jährige Vergangenheit resümierte Frau Petra Balzer (Katharina Münk) u.a. bebildert durch die „Gabriele“. Wir konnten uns sehr erfreuen über die damaligen Büroeinrichtungen oder Ansichten. Das Bürofräulein von gestern ist für uns heute die Projektmanagerin oder die Führungskraft der Führungskraft. Aus heutiger Sicht ist die Geschichte der Sekretärin an einigen Stellen sehr amüsant. Frau Balzer hat uns von der alten Zeit bis heute den Weg der Sekretärin sehr anschaulich und spaßig in Erinnerung gerufen. Unser ehemaliges Mitglied, Frau Helmbrecht, hatte dazu die längste Erinnerung und konnte der Vergangenheit einige Male zustimmend zunicken.

 

RG Hannover 60 Jahre Bild 1Unsere monatliche Lokalität der regelmäßigen Treffen unserer Regionalgruppe, der „Loccumer Hof“, präsentierte uns anschließend ein umfangreiches Büfett. Wir konnten uns an der schön dekorierten Vorspeise, dem wohlschmeckenden Hauptgang sowie dem unerlässlichen Nachtisch laben und erfreuen. Die uns gebotene Präsentation hat uns geschmacklich sehr gut gefallen und auch unser Auge wurde damit verwöhnt. Wir konnten uns in sehr angenehmer Atmosphäre über alte und neue Zeiten austauschen.

 

Wir danken allen Sponsoren für die Unterstützung unseres Festtages.

Es war für alle eine gelungene Geburtstagsfeier.

 

 

 

 

 

Face Reading am 25. Mai 2016 im Loccumer Hof in Hannover

Frau Nadine Pfeifer vermittelte uns einen ersten Einblick in das Lesen von Gesichtern.

25.05.2016

Unter anderem spiegelt sich Erlebtes in unserem Gesicht. Wir sollten zuerst uns selbst erkennen und versuchen, die goldenen Schatten unserer eigenen Persönlichkeit zu sehen. Es gibt in unseren Gesichtern mehr als 200 Areale, die Auskunft über unsere Persönlichkeit geben können. Wir erfuhren, dass manches Gegenüber sich somit über unsere Physiognomie (äußere Erscheinung eines Lebewesens) einen Eindruck über uns verschaffen und unsere einzelnen Naturelle (u.a. Ruhe-/Ernährungsnaturell, Tat-/Bewegungsnaturell, Denk-/Empfindungsnaturell) erkennen kann.

25.05.2016 b           25.05.2016 a

Frau Pfeifer gab uns ferner die Gelegenheit einer kostenlosen Fotoanalyse, die einige Teilnehmerinnen nutzten, um eine professionelle Aussage zu erhalten.

 

Alljährlicher Auftakt zur Spargelsaison am 30. April 2016
Nachdem wir im vergangenen Jahr auf dem Spargelhof Heuer in Fuhrberg ein Spargelmenü gegessen haben und eine ausführliche Besichtigungstour über die Spargelfelder unternommen haben, besuchten wir in diesem Jahr das Spargelmuseum in Nienburg mit anschliessendem „Spargel-satt-Essen“ im Ratskeller. Eine Weserfahrt rundete diesen schönen Tag ab.

Weitere Infos finden Sie hier: Bericht 30.04.2016.

 

bSb-Partnertag am 20. April 2016 im Loccumer Hof, Hannover

Zwei bSb-Partner haben sich am 20.04.2016 in unserer Regionalgruppe Hannover präsentiert.

20.04.2016

Herr Meister von der Firma HSM hat uns mit seinem interessanten, aufschlussreichen und humorigen Vortrag das äußerst sensible Thema des Datenschutzes näher gebracht.

Nicht nur im geschäftlichen Alltag (technische Daten, Verfahrensabläufe, Forschungsergebnisse, personenbezogene Daten etc.), sondern auch im privaten Bereich, sollten wir uns den „gläsernen Menschen“ stets vor Augen halten und u. a. mit der Preisgabe von persönlichen Daten sehr umsichtig handeln. Zahlreiche lebhafte Beispiele gaben Anlass zur Sensibilisierung.

20.04.2016 b

Eine gelungene Veranstaltung, die mit dem Erhalt eines Teilnahmezertifikates für die Personalakte endete.

Zum krönenden Abschluss und sozusagen als „Nachtisch“ hat uns Herr Jansen viele Kostproben der Firma Niederegger Marzipan kredenzt und uns über Neuigkeiten für Firmenpräsente informiert. Für künftige Bedarfsfälle haben wir hier zahlreiche verlockende Anregungen erhalten.

20.04.2016 a

 

 

Vortragsabend am 9. März 2016 im Hotel Loccumer Hof, Hannover

Präsentieren mit Prezi – eine überlegene PowerPoint-Alternative? Herr Bernd Ahlers von der hannoverschen Werbeagentur Ahlers&Heinel hat uns anlässlich unseres monatlichen Treffens einen interessanten Vortrag zum Thema Prezi gehalten. In diesem Referat sind wir über die Möglichkeiten einer Präsentation mit Prezi informiert worden. Beeindruckt hat uns die Darbietung des eigenen Firmenportraits als Beispiel unter der Anwendung von Prezi. Uns wurden die Pros/Kontras dieser Software sehr anschaulich erläutert und vorgestellt. Jede Teilnehmerin sollte für sich entscheiden, ob dieses aktuelle und interessante Handwerkszeug für eine Präsentation in ihrem Unternehmen zum Tragen kommt.
Wir haben in unserem Berufsverband somit für die Mitglieder wieder einen Beitrag zur beruflichen Weiterbildung angeboten, um auf dem neuesten Stand der Technik zu sein.

20160309_203949

 

 

Rückblick auf Veranstaltungen 2015

Jahresausklang 2015 am 2. Dezember 2015 im WOK-Museum in Hannover

Einen stimmigen Jahresausklang 2015 verlebte unsere Regionalgruppe in einer einzigartigen Location für Firmenveranstaltungen oder Privatfeiern, dem WOK-Museum – World of Kitchen – in Hannover.

02.12.2015 a

In einer Premiumführung durch das Küchenmuseum wurden uns Küchen und Gerätschaften von der Urzeit bis in die Moderne aus vielen verschiedenen Ländern und Gegenden vorgestellt. Es handelt sich um Europas erste und größte Küchenausstellung. Während unseres kurzweiligen Rundgangs wurden wir an verschiedenen Stationen mit kleinen, zu der jeweiligen landestypischen Einrichtung passenden Snacks überrascht.

02.12.2015 b

Nach einer Zeitreise durch die Jahrhunderte haben wir anschließend ein gemeinsames weihnachtliches Essen im angrenzenden Schloss-Cafe eingenommen und uns verwöhnen lassen.

02.12.2015 c

 

Vortragsabend am 11. November  2015 im Hotel Loccumer Hof, Hannover

Wingwave Coaching – vielseitige (Selbst-)hilfe im Arbeitsalltag: Frau Susanne Hänsch, selbständige Trainerin Ultravision, Hamburg, erläuterte in ihrem kurzweiligen Vortrag die Vorteile des Wingwave-Coachings, das schon seit langem in der Traumatherapie mit großem Erfolg angewendet wird. Besonders verblüffend war der Myostatiktest, der allen anwesenden Damen vor Augen führte, dass in Stresssituationen tatsächlich die Kräfte nachlassen. Um diese Situationen in den Griff zu bekommen, gab uns Frau Hänsch einige Techniken mit auf den Weg, die einfach und schnell sowohl zu Hause als auch im Büro anzuwenden sind, um künftig Stress zu reduzieren sowie mehr Gelassenheit im Alltag zu erlangen. Es war für alle Teilnehmerinnen ein sehr informativer und spannender Vortrag.

2015-11-11 RG Hannover

2015-11-11 RG Hannover

 

Vortragsabend am 14. Oktober 2015 im Hotel Loccumer Hof, Hannover

Die Macht der Rhetorik – und was Rhetorik mit uns macht: In ihrem mitreißenden Impulsvortrag, der am 14.10.2015 im Hotel Loccumer Hof stattfand, schilderte die Kommunikationstrainerin Christiane Tieste eindrucksvoll, dass eine geschulte Rhetorik der Schlüssel für beruflichen und privaten Erfolg sein kann. Denn es ist nicht immer einfach, die passenden Worte zu finden. Gerade im Berufsalltag ist „Frau“ aber auf gute Dialog- und Redefähigkeit angewiesen. Und hierbei geht es nicht nur um die reine Grammatik, sondern Körpersprache, Mimik und Stimme sind mindestens genauso wichtig. Durch geschickte Gesprächsführung können Probleme schon während der Entstehung gelöst oder gereizte Situationen entschärft werden. Die anwesenden Mitglieder und Gäste der Regionalgruppe Hannover bekamen viele Tipps und Anregungen, wie man die eigene Überzeugungskraft steigern und Manipulationsversuche anderer durchschauen kann. Insgesamt ein gelungener Abend!

2015-10-14 RG Hannover

Weitere