Konzept und Zielgruppe
Der Lehrgang richtet sich an qualifizierte Assistenten/innen, die sich in international tätigen
Unternehmen regelmäßig in deutscher und englischer Sprache ausdrücken müssen und deren Tätigkeit stark von den internationalen Einflüssen geprägt ist. Der Schwerpunkt der Fortbildung liegt im anwendungsbezogenen sprachlichen Bereich. Dazu gehören die Kenntnisse grundlegender Begriffe aus dem internationalen Management sowie die Fähigkeiten, auf andere gesellschaftliche Gepflogenheiten und Führungsstile einzugehen und im Management sachverständig mitzuwirken.
Mindestens 50 % des Unterrichts werden in englischer Sprache gehalten.

Abschluss:
„Geprüfte Internationale Managementassistentin bSb“ bzw.
„Geprüfter Internationaler Managementassistent bSb“

Unterrichtsfächer

Nr.      Fächer                                                                    

 1         Management – Grundlagen der Führung
 2         Controllig and Reporting
 3         Business Communication
 4         Personalmanagement
 5         Marketing
 6         Cultural Skills
 7         Presentation
 8         English Grammar
 9         Wahlfach Allgemeine Betriebswirtschaftslehre

Lehrgsdauer/-umfang        berufsbegleitend 360 – 400 Ust    Vollzeit 768 – 848 Ust

Ust = Unterrichtsstunden 1 Ust = 45 Minuten

 

Zulassungsvoraussetzung

Zur Prüfung „Geprüfte/r Internationale/r Managementassistent/in bSb“ kann zugelassen werden, wer

  • einen mittleren Abschluss und eine kaufmännische oder verwaltende Berufsausbildung und mindestens 2 kaufmännische Berufsjahre nachweisen kann oder
  • einen mittleren Abschluss und vier Berufsjahre im Sekretariat oder
  • Abitur und mindestens zwei kaufmännische Berufsjahre oder
  • einen erfolgreichen Abschluss „Geprüfte Sekretärin/Geprüfter Sekretär“, „Sekretariatsfachkauffrau/-mann“,  „Fachkauffrau/-mann für Büromanagement“ oder „Geprüfte/r Managementassistent/-in bSb“ oder
  • auf andere Weise gegenüber dem bSb glaubhaft machen kann, dass die Voraussetzungen für die Teilnahme am Lehrgang vorhanden sind.
  • Gute Englischkenntnisse (mind. 6 Schuljahre und praktische Übung)

Weitere bSb-Lehrgänge