tempra365 | Nr. 02 | 2009

Liebe Leserinnen und Leser, einer aktuellen Studie der Gesellschaft für Gesundheit, Information und Prävention e. V. (GGIP) in Zusammenarbeit mit Microsoft zufolge sind die Zahlen des Nürnberger Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) zur Entwicklung der Altersstruktur auf dem Arbeitsmarkt alarmierend. So steigt der Anteil der 50- bis 64-Jährigen an den Erwerbsfähigen bis zum Jahr…