Datenschutzerklärung der Webseite bsboffice.de

1. Einleitung

Bei jedem Webseitenbesuch erfolgt eine elektronische Datenverarbeitung. Auf dieser Seite erklären wir Ihnen welche Daten wie verarbeitet werden.

2. Verantwortliche Stelle (Verantwortlicher)

Bundesverband Sekretariat und Büromanagement e.V.
Kohlhökerstraße 22
28203 Bremen
Kontaktdaten: siehe Impressum

3. Datenschutzbeauftragter

HUBIT Datenschutz

Ralf Lohmann
– externer & geprüfter Datenschutzbeauftragter –

HUBIT Datenschutz
Email: info@hubit.de
Webseite: www.hubit-datenschutz.de
Datenschutz-Telefon: 0421-89830294

 

4. Allgemeine Informationen zum Datenschutz

Datenverarbeitung bei Webseitenaufrufen

Bei dem Aufruf einer Webseite werden automatisch eine Vielzahl von Daten – auch personenbezogene Daten – über das Internet übertragen. Dies ist aus technischer Sicht erforderlich, damit der Webseitenaufruf überhaupt funktioniert und auch um Ihnen das bestmögliche Ergebnis liefern zu können.

Immer wenn Sie zum Beispiel eine Webseite aufrufen, ein Bild von einem Server abgerufen wird, ein externes Plugin (oder Skript) geladen oder ein Video gestreamt wird oder eine der vielen anderen Übertragungsmöglichkeiten genutzt wird, werden von Ihrem Rechner Daten an den Server gesendet, von dem Sie diese abrufen. Bei dem Aufruf einer Webseite sendet Ihr Browser (z. B. Firefox, Internet Explorer, Edge, Opera, Safari) automatisch bestimmte Informationen von Ihrem System. Diese Daten sind beispielsweise:

  • Webseite, von der aus die Webseite oder eine Datei (Bild, Skript, Video) aufgerufen bzw. in der die Datei eingebunden ist (Referer)
  • Betriebssystem
  • Bildschirmauflösung
  • Tastaturlayout (Sprache)
  • IP-Adresse, von der aus die Webseite bzw. Datei aufgerufen wurde
  • Name der aufgerufenen Webseite bzw. Datei
  • Zeitstempel (Datum und Uhrzeit) des Aufrufs
  • Name des Browsers und seine Version
  • übertragene Datenmenge
  • Zugriffsstatus (Datei übertragen, Fehlercode)

Diese Daten werden von jedem Server protokolliert. Die Protokollierung erfolgt beispielsweise zur

  • Wahrung und Überprüfung der IT-Sicherheit (z. B. zur Erkennung von Hackerangriffen) und IT-Betrieb
  • statistische Auswertung (über die Nutzung der Webseite)
  • Verbesserung der Webseite
  • angepassten Ausgabe der Webseite oder Dateien, so dass diese optimiert auf Ihrem Endgerät angezeigt werden (können)

Für Sicherheitsprotokolle wird keine Pseudonymisierung oder Anonymisierung eingesetzt, da dann kein Rückschluss auf potenzielle Angreifer möglich wäre. In der Regel erfolgt die Auswertung der Daten für andere Zwecke anonymisiert und es wird auch keine Profilbildung betrieben. Weitere Informationen finden Sie im weiteren Verlauf dieser Datenschutzerklärung.

Betroffene Person

Die „Betroffene Person“ (auch „Betroffener“ genannt), ist die Person deren personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden. Im Folgenden ist die „Betroffene Person“ auch als „Webseitenbesucher“ oder „User“ benannt.

Informationen zu Betroffenenrechten

Jeder Betroffene kann gegenüber dem Verantwortlichen seine Rechte (Betroffenenrechte) geltend machen. Dies kann als E-Mail, per Post oder durch ein bereitgestelltes Formular erfolgen. Auch telefonische Anfragen sind möglich. Jedoch werden telefonische Anfragen nur angenommen und nicht am Telefon beantwortet. Der Verantwortliche wählt das Medium (Post, E-Mail, sonstige Medien) aus und schickt dem Betroffenen über dieses Medium die Antwort auf seine Anfrage. Die Antworten auf Anfragen zu den Betroffenenrechten erfolgt kostenlos. Bei übermäßiger Ausübung (z. B. starke Häufung) der Betroffenenrechte kann eine Gebühr erhoben werden. Die Antwort erfolgt innerhalb der gesetzlichen Frist von einem Monat. Die Frist kann in Ausnahmefällen verlängert werden (z. B. hohe Anzahl von Anfragen oder hohe Komplexität der Anfrage). Die Fristverlängerung ist zu begründen.Im Folgenden sind die Betroffenenrechte aufgeführt. Der Übersicht halber haben wir die Betroffenenrechte stichpunktartig notiert. Hinter jeder Aufzählung finden Sie einen Link zu ausführlichen Erklärungen (auf den Seiten von HUBIT-Datenschutz).

Der Betroffene muss sich gegenüber dem Verantwortlichen authentifizieren, damit sichergestellt ist, dass er zur Ausübung der Betroffenenrechte legitimiert ist.

Auf der Seite von HUBIT-Datenschutz finden Sie ein Formular, über welches Sie Ihre Betroffenenrechte bei uns ausüben können. Formular zur Ausübung von Betroffenenrechten

 

5. Cookies

Wir setzen permanente Cookies ein. Diese bleiben gespeichert, bis ihr Ablaufdatum erreicht wurde.

Sie haben die Möglichkeit, Cookies über die Einstellung in Ihrem Browser löschen. Auf der Seite von HUBIT Datenschutz finden Sie weitere Informationen zu Cookies und wie Sie diese löschen können.

 

6. Verschlüsselung der Webseite

Zum Schutze Ihrer Daten werden alle Inhalte auf dieser Webseite (SSL-)verschlüsselt übertragen.

 

7. Formulare

Die Datenschutzbestimmungen für die Online-Anmeldung zu Veranstaltungen am bSb OFFICE FORUM auf der Webseite „www.bsb-office.de“:

1) Mit der Anmeldung zum bSb OFFICE FORUM auf der Webseite „www.bsb-office.de“ erklären Sie sich mit der Erhebung und Speicherung der unter Punkt 2) dieser Datenschutzbestimmungen gelisteten personenbezogenen Daten für den Zeitraum bis sechs Wochen nach Beendigung der gewählten Veranstaltung sowie der Speicherung für betriebliche Prüfzwecke durch den Gesetzgeber anhand gesetzlicher Richtlinien einverstanden.

2) Die aus der Online-Anmeldung für Veranstaltungen am bSb OFFICE FORUM auf der Webseite „www.bsb-office.de“ übermittelten Daten der folgenden Pflichtfelder (Abkürzungen auf den Formularfeldern stehen hier in Klammern) ‒ Anrede, Vorname, Nachname, Telefon, Firma, Straße, Hausnummer (Nr.), Postleitzahl (PLZ), Ort, E-Mail-Adresse werden sicher digital gespeichert und zu keinem Zeitpunkt an Dritte weitergegeben.

3) Die von Ihnen im Online-Anmeldeformular der Webseite „www.bsb-office.de“ für die von Ihnen gewählte Veranstaltung eingegebenen Daten werden ausschließlich für die Versendung von Informationen zur jeweils gewählten Veranstaltung verwendet.

4) Ein Widerruf Ihres Einverständnisses zur Speicherung der Daten bezüglich der von Ihnen gewählten Veranstaltung auf der Webseite „www.bsb-office.de“ ist jederzeit und ohne die Angabe von Gründen möglich. Davon ausgenommen ist die Speicherung Ihrer Daten (nach Teilnahme an einer Veranstaltung) für betriebliche Prüfzwecke durch den Gesetzgeber anhand gesetzlicher Richtlinien.

Ein solcher Widerruf/-spruch kann postalisch, per Fax oder E-Mail an folgende Adressen erfolgen:
Bundesverband Sekretariat und Büromanagement e. V.
Kohlhökerstraße 22
28203 Bremen
Deutschland
E-Mail: info@bsb-office.de

 

Newsletter

Wir versenden keinen Newsletter aufgrund des Verkaufs von Waren oder Dienstleistungen.

Sie haben die Möglichkeit, auf unserer Webseite einen kostenlosen Newsletter zu abonnieren. Mit der Anmeldung werden die Daten aus dem Anmeldeformular uns elektronisch übermittelt.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung mit Einwilligung ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten aus dem Newsletter-Formular dient uns allein der Zustellung des von Ihnen gewünschten Newsletters. Sonstige Daten, die im Zuge der Anmeldung erhoben werden, dienen dem Schutz vor Missbrauch der Dienste oder der genutzten Emailadresse.

Die Löschung der Daten erfolgt, wenn diese nicht mehr für die Erreichung des Erhebungszweckes benötigt werden. Demzufolge werden die Daten für die Dauer des Abonnements gespeichert. Spätestens 14 Tage nach Ablauf des Abonnements werden die Daten gelöscht.

8. Statistik-Tools

Wir setzen auf unserer Webseite Statistik-Tools ein. Die Tools bieten uns die Möglichkeit, die Nutzung unserer Webseite zu analysieren und die Webseite und ihre Funktion zu optimieren.

 

 

Youtube

Wir haben YouTube-Videos im erweiterten Datenschutzmodus eingebettet. YouTube beschriebt diese Funktion so:
„Wenn du diese Option aktivierst, werden von YouTube keine Informationen über die Besucher auf deiner Website gespeichert, es sei denn, sie sehen sich das Video an“
Wir haben diese Option gewählt, um Ihre Daten zu schützen. Mit dieser Funktion werden ebenfalls keine Cookies (auch keine von Drittanbietern) im Zusammenhang mit der Einbettung des Videos gespeichert.
Durch das Abspielen Videos werden Daten (siehe: Allgemeine Informationen) an YouTube von Ihrem Browser übertragen. Die Datenverarbeitung bei dem Anbieter ist davon abhängig, ob Sie ein Google- bzw. YouTube-Konto haben oder darin eingeloggt sind. Wenn Sie eingeloggt sind, können die Daten durch Google mit Ihrem Nutzerkonto verknüpft bzw. zugeordnet werden.

Google speichert die Daten und nutzt diese für die Verbesserung ihrer Dienste, für Werbung und ggf. für Marktforschung. Die Genauen Zwecke der Datenverarbeitung und detaillierte Informationen zum Datenschutz finden Sie auf den Webseiten von Google (siehe: Widerspruch und Beseitigungsmöglichkeiten).

 

Wenn Sie nicht wünschen, dass die Informationen mit Ihrem Google-Konto verknüpft bzw. diesem zugeordnet werden, loggen Sie sich zuvor aus dem Google-Konto aus.
Bitte beachten Sie auch die Informationen, die Google zur Datenverarbeitung und zum Datenschutz bereitstellt.
Datenschutzerklärung von Google: https://policies.google.com/privacy
Erklärung: Kontrolle über Privatsphäre: https://privacy.google.com/take-control.html?categories_activeEl=sign-in
Privatsphäre-Check von Google: https://myaccount.google.com/intro/privacycheckup

Erklärung zu Datenschutz bei Google: https://privacy.google.com/#
Erklärung, welche Daten erfasst und verwendet werden: https://privacy.google.com/your-data.html

 

9. Weitere Datenverarbeitungen

Google Webfonts

Wir setzen Webfonts (Schriftarten) von Google ein. Mit Hilfe dieser Schriftarten haben sie mit jedem Gerät die optimale Darstellung der Schriften.

Weitere Informationen zu Umfang und Zweck der Datenverarbeitung bei Google sowie Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeiten finden Sie auf den folgenden Webseiten von Google:
Wenn Sie nicht wünschen, dass die Informationen mit Ihrem Google-Konto verknüpft bzw. diesem zugeordnet werden, loggen Sie sich zuvor aus dem Google-Konto aus.
Datenschutzerklärung von Google: https://policies.google.com/privacy
Erklärung: Kontrolle über Privatsphäre: https://privacy.google.com/take-control.html?categories_activeEl=sign-in
Privatsphäre-Check von Google: https://myaccount.google.com/intro/privacycheckup
Erklärung zu Datenschutz bei Google: https://privacy.google.com/#
Erklärung, welche Daten erfasst und verwendet werden: https://privacy.google.com/your-data.html

 

Sonstiges

Über die Archivfunktion von Suchmaschinen sind die Daten zudem häufig auch dann noch abrufbar, wenn die Angaben aus den oben genannten Internet-Angeboten bereits entfernt oder geändert wurden.

 

Datenschutzerklärung wurde erstellt durch HUBIT-Datenschutz.

 

 

10 Datenverarbeitung durch soziale Netzwerke

Wir unterhalten öffentlich zugängliche Profile in sozialen Netzwerken. Die im Einzelnen von uns genutzten sozialen Netzwerke finden Sie weiter unten.

Soziale Netzwerke wie Facebook  etc. können Ihr Nutzerverhalten in der Regel umfassend analysieren, wenn Sie deren Webseite oder eine Webseite mit integrierten Social-Media-Inhalten (z. B. Like-Buttons oder Werbebannern) besuchen. Durch den Besuch unserer Social-Media-Präsenzen werden zahlreiche datenschutzrelevante Verarbeitungsvorgänge ausgelöst. Im Einzelnen:

Wenn Sie in Ihrem Social-Media-Account eingeloggt sind und unsere Social-Media-Präsenz besuchen, kann der Betreiber des Social-Media-Portals diesen Besuch Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Ihre personenbezogenen Daten können unter Umständen aber auch dann erfasst werden, wenn Sie nicht eingeloggt sind oder keinen Account beim jeweiligen Social-Media-Portal besitzen. Diese Datenerfassung erfolgt in diesem Fall beispielsweise über Cookies, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden oder durch Erfassung Ihrer IP-Adresse.

Mit Hilfe der so erfassten Daten können die Betreiber der Social-Media-Portale Nutzerprofile erstellen, in denen Ihre Präferenzen und Interessen hinterlegt sind. Auf diese Weise kann Ihnen interessenbezogene Werbung in- und außerhalb der jeweiligen Social-Media-Präsenz angezeigt werden. Sofern Sie über einen Account beim jeweiligen sozialen Netzwerk verfügen, kann die interessenbezogene Werbung auf allen Geräten angezeigt werden, auf denen Sie eingeloggt sind oder eingeloggt waren.

Bitte beachten Sie außerdem, dass wir nicht alle Verarbeitungsprozesse auf den Social-Media-Portalen nachvollziehen können. Je nach Anbieter können daher ggf. weitere Verarbeitungsvorgänge von den Betreibern der Social-Media-Portale durchgeführt werden. Details hierzu entnehmen Sie den Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen der jeweiligen Social-Media-Portale.

Rechtsgrundlage

Unsere Social-Media-Auftritte sollen eine möglichst umfassende Präsenz im Internet gewährleisten. Hierbei handelt es sich um ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Die von den sozialen Netzwerken initiierten Analyseprozesse beruhen ggf. auf abweichenden Rechtsgrundlagen, die von den Betreibern der sozialen Netzwerke anzugeben sind (z. B. Einwilligung im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).

Verantwortlicher und Geltendmachung von Rechten

Wenn Sie einen unserer Social-Media-Auftritte (z. B. Facebook) besuchen, sind wir gemeinsam mit dem Betreiber der Social-Media-Plattform für die bei diesem Besuch ausgelösten Datenverarbeitungsvorgänge verantwortlich. Sie können Ihre Rechte (Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Datenübertragbarkeit und Beschwerde) grundsätzlich sowohl ggü. uns als auch ggü. dem Betreiber des jeweiligen Social-Media-Portals (z .B. ggü. Facebook) geltend machen.

Bitte beachten Sie, dass wir trotz der gemeinsamen Verantwortlichkeit mit den Social-Media-Portal-Betreibern nicht vollumfänglich Einfluss auf die Datenverarbeitungsvorgänge der Social-Media-Portale haben. Unsere Möglichkeiten richten sich maßgeblich nach der Unternehmenspolitik des jeweiligen Anbieters.

Speicherdauer

Die unmittelbar von uns über die Social-Media-Präsenz erfassten Daten werden von unseren Systemen gelöscht, sobald der Zweck für ihre Speicherung entfällt, Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt. Gespeicherte Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät, bis Sie sie löschen. Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insb. Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Auf die Speicherdauer Ihrer Daten, die von den Betreibern der sozialen Netzwerke zu eigenen Zwecken gespeichert werden, haben wir keinen Einfluss. Für Einzelheiten dazu informieren Sie sich bitte direkt bei den Betreibern der sozialen Netzwerke (z. B. in deren Datenschutzerklärung, siehe unten).

Soziale Netzwerke im Einzelnen

Facebook

Wir verfügen über ein Profil bei Facebook. Anbieter ist die Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA. Facebook verfügt über eine Zertifizierung nach dem EU-US-Privacy-Shield.

Wir haben mit Facebook eine Vereinbarung über eine gemeinsame Verantwortlichkeit bei der Verarbeitung von Daten (Controller Addendum) geschlossen. In dieser Vereinbarung wird festgelegt, für welche Datenverarbeitungsvorgänge wir bzw. Facebook verantwortlich ist, wenn Sie unsere Facebook- Fanpage besuchen. Diese Vereinbarung können Sie unter folgendem Link einsehen:
https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum

Sie können Ihre Werbeeinstellungen selbstständig in Ihrem Nutzer-Account anpassen. Klicken Sie hierzu auf folgenden Link und loggen Sie sich ein:
https://www.facebook.com/settings?tab=ads

Details entnehmen Sie der Datenschutzerklärung von Facebook:

 

Twitter

Wir nutzen den Kurznachrichtendienst Twitter. Anbieter ist die Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Twitter verfügt über eine Zertifizierung nach dem EU-US-Privacy-Shield.

Sie können Ihre Twitter-Datenschutzeinstellungen selbstständig in Ihrem Nutzer-Account anpassen. Klicken Sie hierzu auf folgenden Link und loggen Sie sich ein:
https://twitter.com/personalization

Details entnehmen Sie der Datenschutzerklärung von Twitter:
https://twitter.com/de/privacy

Instagram

Wir verfügen über ein Profil bei Instagram. Anbieter ist die Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA. Details zu deren Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten entnehmen Sie der Datenschutzerklärung von Instagram:
https://help.instagram.com/519522125107875

 

XING

Wir verfügen über ein Profil bei XING. Anbieter ist die XING AG, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland. Details zu deren Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten entnehmen Sie der Datenschutzerklärung von XING:
https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung

LinkedIn

Wir verfügen über ein Profil bei LinkedIn. Anbieter ist die LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Plaza, Wilton Place, Dublin 2, Irland. LinkedIn verfügt über eine Zertifizierung nach dem EU-US-Privacy-Shield. LinkedIn verwendet Werbecookies.

Wenn Sie LinkedIn-Werbe-Cookies deaktivieren möchten, nutzen Sie bitte folgenden Link:
https://www.linkedin.com/psettings/guest-controls/retargeting-opt-out

Details zu deren Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten entnehmen Sie der Datenschutzerklärung von LinkedIn:
https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy

 

Quelle e-recht24.de